Volksbank Schermbeck

logo voba schermbeck

Ihre Volksbank in Schermbeck

Wir bedanken uns bei der Volksbank Schermbeck, unserem langjährigen Hauptsponsor.

Ohne Euch wäre vieles nicht möglich!

Zur Webseite



HiTEG Solutions

HTS Logo 41

Ihr IT- und Marketingdienstleister

Beratung, Installation und Pflege Ihrer IT aus einer Hand.

Sprechen Sie uns an, gerne helfen wir Ihnen weiter.

Zur Webseite



Aktuelles

Vorstand der "Königsblauen" im Amt bestätigt

Die Königsblauen Schermbecker trafen sich am Freitag zur Jahreshauptversammlung. Diese verlief recht unspektakulär – in nur einer Stunde war der „Stoff“ bearbeitet
Bei der anstehenden Wahl wurden dle Vorstandmitglieder einstimmig in Ihren Ämtern bestätigt. Das sind:
Der Vorsitzende Karsten Janz, der zweite Vorsitzende Werner Heistermann, Geschäftsführer Pico Anders, Dustin Ziese, erster Kassierer, sowie der zweite Kassierer Markus Rademacher. Ulli Halbsguth; Alex Becker stehen dem Vorstand als Beisitzer zur Seite.
Der Kassierer vermeldete in seinem Bericht schwarze Zahlen, so dass ein optimistischer Blick in die Zukunft gerichtet werden kann. Dem Vorstand wurde Entlastung erteilt.
Die Mitgliederzahl ist im letzten von 338 auf 350 Mitglieder angestiegen. Aufgrund fehlender Beitragszahlungen wurde dieser aber auf 343 „bereinigt“. Fünf Austritte standen dabei erfreulichen 17 Eintritten gegenüber.
Im letzten Jahr fand keine Bundesliga Auswärtstour statt- für diese Saison ist eine Fahrt am 04.04.17 nach Bremen geplant, hieß es im Geschäftsbericht. Für die anstehende Tour nach Bremen wird das Unternehmen „Meiners“ einen Bus stellen.
Recht aktiv sind die Königsblauen wenn es darum geht sich ins Gemeindeleben einzubringen. So nahmen sie unter anderem auch am jährlichen „Frühjahrsputz“ der Gemeinde statt, griffen den Pfadfindern mit einer Spende unter die Arme und auch die Delfintherapie wurde unterstützt. Außerdem organisierten die Königsblauen Schermbecker einen Sportswear Verkauf für die Flüchtlingshilfe.
Am 16.01.2016 fand eine Bezirksleiter-Vollversammlung an der der Vorstand teilnahm. Zusammenfassend wurde dort folgendes festgelegt: Der Kooperationsvertrag mit Schalke wird verlängert. Frank Arndt wird zum 30.06.2016 zurücktreten. Arthur Saager legt zum 31.12.2016 sein Amt nieder.
Einstimmig wurde in der Versammlung beschlossen das Zeckengeld in Höhe von 519,04 € der Gruppe „Cafe International“die im Schermbecker Pfadfinderheim den Schermbeckern Bürgern und den ansässigen Flüchtlingen ein multikulturelles Miteinander bei Kaffee und Kuchen eine weitere Möglichkeit der Integration ermöglicht, zu übergeben.
Der Geschfätsfürher Pico Anders wies darauf hin, dass sich der 2. Gewinner aus der Verlosung zur Bürgermeisterwette bisher nicht gemeldet hat. Am 27. Januar verfällt der Gewinn. (Quelle: www.schermbeck-grenzenlos.de)

Schon Lose gekauft? - 81Preise warten auf Sie

Von Mike Rexforth:

Liebe Schermbeckerinnen und Schermbecker,
noch ca. 14 Tage bis zum Tag der großen Verlosung. Auch die Königsblauen Schermbecker zeigen sich spendabel und stiften für die große Verlosung zwei ganz besondere Preise:
Im April geht es mit dem Fanclub "Königsblaue Schermbecker" mit dem Bus nach Bremen.
Der Verein übernimmt die Übernachtungskosten und die Kosten für die Eintrittskarte für das Bundesligaspiel Werder Bremen - FC Schalke 04. Zusammen mit vielen Schermbeckern wird es ein unvergessliches Erlebnis im wunderschönen Bremen, rund um die Bremer Stadtmusikanten, den Roland, die Schlachte und viele andere Sehenswürdigkeiten.
Der Preis im Wert von ca. 200 € gilt für 1 Person und wird insgesamt zweimal zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank für die tolle Unterstützung ! Auf die Schalker kann man sich verlassen.
Gerne dürfen auch andere Fanclubs sich an der Spendenaktion für den guten Zweck beteiligen.
Lose gibt es in vielen Geschäften auf der Mittelstraße, bei den Banken, der Post, im Rathaus und NEU beim Biohof Deiters und in Kürze in der Cafeteria des Hallenbades.
Firmen dürfen die Lose auch gerne direkt für Weihnachtsfeiern, etc. bei mir bestellen.

Quelle: www.schermbeck-grenzenlos.de

Anmeldung Weihnachtsfeier

Es ist schon wieder so weit.
Das Jahr ist so gut wie rum und wir wollen wieder in traditioneller Form unsere Weihnachtsfeier mit „Jung und Alt“ gestalten.
Es bleibt diesmal nicht viel Zeit für die Rückmeldung, daher die Bitte an alle die teilnehmen möchten sich kurzfristig zurück zu melden.

Wir möchten es auch nicht versäumen noch einmal daran zu erinnern, daß diejenigen, die keine Zeit haben am Nachmittag den Nikolaus zu begrüßen, herzlichst zur anschließenden Abendveranstaltung eingeladen sind.

Da es gelegentlich Probleme beim Email-Versand gibt (speziell bei denen mit einer AOL-Adresse), haben wir hier noch mal den Rundbrief zum nachlesen: Rundbrief_Nov_2016_Weihnachtsfeier.pdf